Materialkonzept

Das Konzept von 4+ ist aussergewöhnlich. Dazu gehört auch ein Farbkonzept, das eigentlich mehr ein Materialkonzept ist. Metall, Holz und Stoffe sind so aufeinander abgestimmt, dass sie in jeder möglichen Kombination die Gesamtwirkung des Stuhles immer optimal unterstützen. Die markante Fuge inszeniert die Kontur des Stuhles in ihrer vorbestimmten Art. Man gewichtet sie stärker in dem man für sie ein Kontrastmaterial wählt, somit Rücken und Sitz in einer Einheit belässt. Oder entscheidet sich für den Rücken und die Fuge im selben Material und betont den Sitzteil. Diese Abwechslung der Materialien und ihrer Strukturen bringt neue Ansätze der Wohnlichkeit in die Bürowelt. Wo verweilt der arbeitende Mensch länger?

Materialboard